top of page

KINDEr MENTAL STARK MACHEN

Persönlichkeitsentwicklung von 5 - 12 Jahren

Du möchtest du, dass dein Kind...

- selbstbewusster wird?
- sich besser konzentrieren kann?
- konstruktiv mit Problemen umgehen lernt?
- Frustrationstoleranz und Impulskontrolle entwickelt?
- den Umgang mit schwierigen Gedanken und Emotionen lernt?
- Stress reduziert und sich entspannt?
- empathisch kommuniziert und Konflikte bewältigt?

Dann bist du hier richtig. Hi, ich bin Christian Sonnenschein - Judomeister, Pädagoge und Therapeut. In den letzten 35 Jahren habe ich über 10.000 Kinder mental stark gemacht.

 

fragen-antworten
Was dein Kind lernt

Kindgerechte Bewegung

3.jpg

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen. Im Gegensatz zum traditionellen Kampfsport übt dein Kind Würfe, Griffe und Falltechniken auf entwicklungsgerechte Weise. Ohne Leistungsdruck und gesundheitsschädliche Techniken erlernt Dein Kind den sanften Weg (jap. „Judo“) und trainiert gleichzeitig Motorik und Wahrnehmung. Des weiteren beinhaltet die Bewegungsschule Lauf-, Rauf- und Kooperationsspiele, Psychomotorik und Gehirngymnastik.

Superkraft: Selbstregulation

Basierend auf neuesten Erkenntnissen der Gehirnforschung vermittelt der Unterricht zusätzlich Mentaltechniken zur Stärkung des Selbstbewusstseins, zur Stressreduktion und zur allgemeinen Lern- und Leistungssteigerung. Mein Programm legt nicht nur Wert auf effektive Techniken, sondern vermittele auch das must-have Life Skill: "Selbstregulation" für das seelische Gleichgewicht, die Gesundheit und den schulischen & persönlichen Erfolg Deines Kindes.

Gewaltfreie Selbstverteidigung

2.jpg

Der Unterricht beinhaltet Selbstbehauptungstechniken gegen verbale und nonverbale Übergriffe. Dadurch wird Dein Kind immun gegen Mobbing und kann sich gesund abgrenzen. Judo ist eine effektive Form der Selbstverteidigung, die Kindern dabei hilft, sich gegen körperliche Übergriffe zu schützen ohne den Gegner durch Tritte und Schläge schwer zu verletzten. Mein besonderes Anliegen ist es den Kindern den gewaltfreien Weg des friedvollen Kriegers zu vermitteln.

zur-probestunde

PROBeTraining

  • Wer betreut mein Kind?
    Alle Kurse werden von dem Entwickler der JudoPädagogik, Christian Sonnenschein, persönlich geleitet. Der erfahrende Pädagoge unterrichtet seit über 35 Jahren Kinder in der Kampfkunst Judo. Er studierte Sport an der Deutschen Sporthochschule und Sonderpädagogik an der der Uni Köln. Er ist seit 30 Jahren Träger des schwarzen Gürtels und hat sich auf die Persönlichkeitsentwicklung spezialisiert mehr über mich….
  • Wo findet das Training statt?
    Die JudoPädagogik findet in Brakel statt. Hier geht’s zur Standortübersicht.
  • Was lernt mein Kind hier?
    JudoPädagogik vermittelt systematisch folgende Fähigkeiten: Die Kinder lernen sich zu entspannen und finden innere Ruhe. 

 Die Kinder werden selbstbewusst und lernen Konflikte friedvoll zu lösen.
 
 Die Kinder können sich besser konzentrieren und steigern ihre schulische Leistungsfähigkeit.

 Die Kinder entwickeln Frustrationstoleranz und können mit Niederlagen besser umgehen.

 Die Kinder lernen sich gegen verbale und nonverbale Angriffe zu behaupten. 
 Die Kinder haben Spaß an der Bewegung und bekommen ein natürliches Körperbewusstsein. Die Kinder lernen erfolgreich mit Stress umzugehen und entwickelt Freude am Lernen. Die Kind entwickeln Selbstwirksamkeit und lernen sich angemessen zu verhalten.
  • Wie kann ich mein Kind anmelden?
    Nutze das Formular auf unserer Website, um ein kostenloses Vorgespräch anzufragen. Wir melden uns dann telefonisch bei dir, um Termin für ein unverbindliches Probetraining zu vereinbaren.
  • Für welche Altersgruppen gibt es Kurse?
    Bei der JudoPädagogik gibt es Kurse für Kinder von 4-7 Jahren und von 8 - 12 Jahren. Auf der Kursseite findest du immer den aktuellsten Kursplan. Jetzt zum Kursplan
  • Für wen eignet sich der Unterricht?
    Der Unterricht eignet sich für alle Kinder von 4 - 12 Jahren zur Förderungen der schulischen Lern- und Leistungsfähigkeit und dem Erlernen der wichtigsten sozial-emotionalen Schlüsselqualifikationen (Soft Skills) für körperliche und seelische Gesundheit, gelungene Kommunikation und späteren beruflichen Erfolg. Besonders bewährt hat sich der Unterricht bei ängstlichen Kindern mit niedrigem Selbstwert, bei Schul- und Lernproblem, Konzentrationsstörungen und sozialen Phobien in Kooperation mit Fachärzten, Psychologen und Kindertherapeuten.
Empfehlung

Empfehlung Dr. Battel

Battel.jpg

Christian Sonnenschein ist mir seit vielen Jahren über mehrere gemeinsame Patienten bekannt.

Gerade im Hinblick auf die sich bietenden Verhaltensherausforderungen unserer gemeinsamen Schützlinge ist die Herangehensweise von Herrn Sonnenschein aus fachärztlicher Sicht eine effektive begleittherapeutische Intervention gerade in Bezug auf Körperwahrnehmung, Entspannung, Kognition, und Kondition sowie Konzentrationselemente als auch meditative Einheiten, Stärkung des Selbstwertgefühles, positives Selbstwerterleben und vieles mehr.

Zudem macht es natürlich sehr viel Spaß und ist unter fachlicher Anleitung auch ein gutes Übungsfeld, um im gemeinsamen Kontext entsprechend Näh-Distanz-Regulierung zu üben, um selbstwirksam eigenes Verhalten gespiegelt zu bekommen.

 

Herr Sonnenschein schafft es einen sehr guten Zugang zu den Kindern aber auch - aus systemischer Sicht absolut erwähnenswert - zu den Eltern herzustellen.

 

Aus diesem Grunde und aufgrund vieler positiver Rückmeldungen unserer gemeinsamer Patienten und deren Eltern und dem Kennenlernen von Herr Sonnenschein, kann ich Euch / Ihnen die JudoPädagogik wärmstens empfehlen.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. med. Stefan Battel

Facharzt für Kinder und Jugendpsychiatrie / Psychotherapie


>>Der Judo Unterricht bei Christian Sonnenschein, hat das Selbstbewusstsein unseres Sohnes enorm gestärkt. Darüber hinaus haben wir viele weitere positive Veränderungen bei unserem Sohn fest stellen können, seitdem er zum Judo geht. Vielen Dank an Christian!<<

Google "MK"

>>Wir haben unserem Sohn bereits viele Sportmöglichkeiten angeboten. Fußball, Tae-Kwon-Do, Kinderturnen... Entweder hat es ihm keinen Spaß gemacht, oder er hat sich direkt komplett verweigert. Christian hat ihn allein mit seiner Art schon beim ersten Probetraining dermaßen motiviert und abgeholt, dass er nun von Woche zu Woche kaum abwarten kann, dass endlich wieder Judo ist. Er geht mit soviel Freude und Begeisterung zum Training, dass ich selber überrascht bin und ich freue mich sehr, dass wir ihn anmelden konnten. Vor Christian hat das noch keiner geschafft und es ist schön zu sehen, dass die Freude auf das Training anhält und nicht nur anfängliche Begeisterung war :-).<<
Google "Alexandra Schauf "
>>Durch die hervorragende Arbeit von Christian Sonnenschein beim pädagogischen Judo hat unser Sohn seine extremen Schwierigkeiten beim Einfinden in die Grundschule toll gemeistert. Er lernt, sich selbst zu regulieren. Auch uns als Eltern hat Christian immer gut beraten, begleitet und unterstützt. Bei ihm haben wir endlich die Hilfe erfahren, die wir so lange gesucht haben. DANKE!<<
Google "L"

Jetzt Probestunde buchen!

bottom of page